Die Gartennächte in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff

World-Music-Freiluftkonzerte zwischen Palmen und Seerosen

Von Juni bis August ist das Herzstück des botanischen Gartens von Meran, der Seerosenteich samt Seebühne, Schauplatz hochkarätig besetzter Freiluftkonzerte. Stimmungsvoll, romantisch und bezaubernd! Die Gartennächte  von Schloss Trauttmansdorff sind ein Höhepunkt im Meraner Sommers und für Musikliebhaber wie Hobbygärtner ein unvergessliches Erlebnis.

 Gartennaechte-gross-4_ee7a8f7b38

Meraner Musikwochen

Klassische Musik zum Sommerausklang

Von Ende August bis Ende September begrüßt Meran alljährlich weltbekannte Dirigenten, Solisten, Ensembles und Orchester wie das Mariinsky-Orchester aus St. Petersburg oder die Wiener Philharmoniker, das China National Opera House Symphony Orchestra oder die Academy of St. Martin in the Fields.

Die Meraner Musikwochen 2016 bestehen aus vier Konzertreihen – classic, matinée classique, colours of music und vox humana. Hinzu kommen die abendlichen Soireen in Schloss Tirol. Schwerpunkt des Festivals ist das Classic Festival im Kursaal, in den Matineen im Pavillon des Fleurs wird vor allem Kammermusik geboten, die musikalische Serie colours of music im Stadttheater ist offen für einen experimentelleren Zugang zur Klassik und die Vokal-Ensembles sind unter vox humana an verschiedenen Konzertorten zu hören. Musik der Renaissance und Volksmusik aus aller Welt wird in den Soireen im Schloss Tirol geboten.

kurhaus-01


Opernfestival in der Arena Verona
Opernsommer unter freiem Himmel

Inmitten der historischen Altstadt von Verona erhebt sich das römische Amphitheater, das heute Schauplatz der wohl bekanntesten Opernfestspiele ist. Alljährlich im Juli und August wird Verona zum Mekka für alle Opernfreunde. Hier die Aufführungen 2018.

0.-2012-Arena-di-Verona_Foto-Ennevi_2017


Gerne organisieren wir Ihnen die Tickets.